„Wir sollten nicht zu entdecken versuchen, wer wir sind, sondern was wir uns weigern zu sein.“ (Michel Facault)

 

Ein abgewandeltes altes Sprichwort sagt: „Wenn der Wind der Veränderung durch eine Firma weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen“.

 

Was Sie bekommen:

Wo Mauern errichtet wurden, bauen wir Fenster ein, die dann den Blick auf die Windmühlen freigeben. Aus den Aussichten ergeben sich Einsichten und daraus Erkenntnisse - neu, selbst motivierend, ein Gewinn für alle Beteiligten.

Danach weht ein anderer Wind.

Mitarbeiter müssen emotional abgeholt werden und persönlich berührt sein. Sehen und Verstehen findet auf allen Ebenen statt - wirklich klar, sehr deutlich, ohne Drumherum.

Mitarbeiter sehen und verstehen die Ziele des Unternehmens.

Die Führung sieht und versteht, was zu tun ist, um das Unternehmen für die Mitarbeiter attraktiv zu gestalten. Was macht die Anziehungskraft aus und was blockiert Mitarbeiter?

 

Wir gehen klar und bewusst einen neueren Weg als die meisten Unternehmensberatungen.

 

Worum es geht:

 

  • Einleitung des unternehmerischen KLIMAWANDELS

    Wie stellt sich die Kultur inklusive Leitgedanken in vielen Unternehmen dar? Da ist doch in so manchem Joghurt mehr Leben enthalten - Frechheit oder Wahrheit?

    Doch egal ob rechts- oder linksdrehend, Hauptsache, es wird nicht mehr durch den Wolf gedreht.

 

  • ACHTSAMKEIT als wirtschaftlicher Aspekt
  • MITARBEITER-MOTIVATION in einem neuen Fokus
  • UNTERNEHMENS-EFFIZIENZ und Mitarbeiter-MOTIVATION im Einklang
  • FESTIGUNG und AUSBAU des Arbeitserfolges und der Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter
  • KOMMUNIKATION als IMPULS-GEBER und VERSTÄRKER für Schwung und Begeisterung
  • Kreative neurowissenschaftlich basierte Methoden helfen bei der Auflösung alter Denkmuster und Prägungen und unterstützen den Abbau von WIDERSTÄNDEN und einengenden Befindlichkeiten
  • Einbeziehung von BEDÜRFNISSEN und EMOTIONEN
  • Entwicklung und Anpassung von VISIONEN
  • NEW CHANGE MANAGEMENT
  • EMPLOYEE BRANDING

 

Wieviel Herausforderung lassen Sie zu?

Haben Sie sich schon einmal neben den althergebrachten Themen der Unternehmensberatungen mit alternativen Themen und einer neuen Herangehensweise beschäftigt? Wenn ja, wann? Und was hat es bei Ihnen ausgelöst?

Im Sinne einer gesunden unternehmerischen Entwicklung geht es in der heutigen Zeit vielleicht auch darum, als Schlussfolgerung und Herausforderung die Aufforderung zuzulassen:

"REAGIERE JETZT!"

 

 

Seminarleitung

Frank Grothe und Dag Klinger haben beide in leitenden Positionen in der Wirtschaft gearbeitet. Sie sind fachlich qualifiziert und stellen Ihnen das KNOW-HOW aus ihren Ausbildungen, zwei Berufsleben, den dazugehörigen Erfahrungen und auch den Lebenserfahrungen sehr gerne zur Verfügung - eine wirksame Essenz, die zur Umsetzung des theoretischen Wissens in die Praxis und des alltäglichen Berufsleben führt. Sozusagen von der Flip-Chart ins Leben, motiviert und emotional tragbar, Ampel grün  - und das nachhaltig.